Mybet Erfahrungsbericht

Aus und vorbei – Mybet ist pleite! Wegen drohender Zahlungsunfähigkeit stellte der Anbieter von online Sportwetten und Casino Spielen am 17. August 2018 beim zuständigen Amtsgericht Berlin Charlottenburg einen Insolvenzantrag. Der Insolvenzantrag soll laut Medienberichten zufolge für alle drei Konzerngesellschaften einschließlich der Gesellschaft selbst gelten. Mybet steht also zum Wetten nicht mehr zur Verfügung.

In folgendem Artikel schildere ich Euch diverse Erfahrungen und Eindrücke, die man von Mybet, einem der größten deutschen Wettanbieter überhaupt, so zu Hören bekommt. Zunächst aber meine persönliche Meinung: Mybet ist für mich ein typischer Wettanbieter für Wetteinsteiger. Der Online-Auftritt ist übersichtlich und einfach aufgebaut, was gerade für Neulinge eines der wichtigsten Kriterien ist.

Auffällig: So gut wie alle Hobbywetter kennen Mybet und haben dort auch schon Wetten abgeschlossen. Das ist leicht zu erklären, denn Mybet gehört wie oben erwähnt zu den größten und bekanntesten Wettanbietern Deutschlands und verfügt deswegen über eine sehr große Kundenanzahl. Außerdem ist man sowohl bei Online-Wetten als auch in Wettbüros vertreten.

Wer schnell mal eine Wette abschließen möchte kann dies bei Mybet ohne Probleme bewältigen. Egal ob online oder im Wettbüro, die Wettabgabe erfolgt mühelos und sicher. Will man jedoch größtmöglichen Gewinn erzielen und auch über eine gute Wettauswahl verfügen, so lohnt sich die Wettabgabe bei Mybet nicht wirklich. Damit sind wir auch bei den negativen Punkten angelangt. Die angebotenen Quoten gehören wenn überhaupt zum unteren Mittelfeld der Wettanbieter, Höchstquoten sind hier absolute Seltenheit. Auch die Wettauswahl ist eher durchschnittlich.

Die wichtigsten Ligen und Ereignisse stehen zwar im Angebot, dennoch muss man hier auf vieles verzichten. Die Zusatzwetten fallen recht mager aus, zumindest für erfahrene Sportwetter, die Mybet aufgrund dieser Schwächen meistens meiden. Hobbywetter bzw. Wettanfänger werden damit aber sicherlich zufrieden sein.

Es bleibt festzuhalten, dass Mybet an sich zwar ein seriöser und bekannter Wettanbieter ist, empfehlen würde ich diesen aber dennoch höchstens für Wettanfänger. Wobei es auch für Wettanfänger sicherlich zahlreiche bessere Alternativen gibt, vor allem bei den Online-Wettanbietern. Wer ausschließlich in Wettbüros spielt kann bei Mybet aber nichts falsch machen, in diesem Bereich zählt dieser Wettanbieter zu den besten Buchmachern auf dem Markt. Online gibt es jedoch wie gesagt deutlich bessere Möglichkeiten.

 

Mybet
Getagged mit: , ,