Outrightwette

Glossar zu Sportwetten – und Pferdewetten

Outright Wette

Die Outright Wette ist eine andere Bezeichnung für eine Langzeitwetten. Gewettet wird auf ein Endergebnis, dass erst nach einer Saison oder Turnier feststeht. Damit wird meist auf den Sieger des jeweiligen Wettbewerbs getippt.Die Wetten können sich dabei über einen sehr langen Zeitraum bewegen, also vor allem im Fußball eine ganze Saison lang gehen. Der Begriff Saisonwette ist daher auch üblich, um eine solche Wette zu bezeichnen.
Der Begriff kommt aus dem Englischen bedeutet soviel wie „komplett“ oder „vollständig“, womit der gesamte Wettbewerb gemeint ist. Outright Wetten zeichnen sich durch höhere Quoten aus, allerdings mit dem Risiko verbunden, dass eine Vorhersage auf so lange Distanz schwer zu machen ist.
siehe Langzeitwette

Zurück zum

Getagged mit: ,