Under

Glossar zu Sportwetten – und Pferdewetten

Under

Over/Under Wetten sind Wetten, bei denen darauf gesetzt wird, ob mehr Tore als eine bestimmte vordefinierte Anzahl fallen oder weniger. Im Bereich Fußball liegt die Grenze meist bei 2,5 Toren, im Eishockey bei 5,5 Toren.

Under Wetten

Dem Begriff der Under Wetten stehen die Over Wetten gegenüber. Gemeint mit „unter“ und „über“ sind die Tore, die in einer Partie fallen werden. Eine Underwette ist also eine Wette darauf, dass weniger als eine bestimmte Anzahl von Toren fallen werden. Die Overwette das entsprechende Gegenteil, also das mehr als eine bestimmte Anzahl von Toren fallen wird. Der Vorteil bei Under Wetten ist der, dass kein genaues Ergebnis vorhergesagt werden muss und trotz unterschiedlicher Ergebnisse die Wette trotzdem gewonnen werden kann.
Am häufigsten trifft man auf Under Wetten im Fußball, die sich hier der Spielergebnisse wegen am besten anbietet. Aber auch im Eishockey gibt es Under Wetten, sowie im Tennis, wobei hier nach Punkten und nicht nach Toren gezählt wird. Angeboten werden Under Wetten von vielen Sportwetten Anbietern, die den Schnitt von Fußball Toren pro Spiel auf 2.5 angesetzt haben. Eine Fußball Underwette wäre also in diesem Fall die Vorhersage, dass weniger als 2.5 Tore in dem Spiel fallen werden. Das Spiel kann also unterschiedlich ausgehen, beide Mannschaften könnten gewinnen oder Unentschieden spielen und die Wette wäre trotzdem gewonnen. Solange eben die tatsächlich gefallene Torzahl unter 2.5 bleibt. Dem gegenüber die Overwette, mit der man vorhersagt, dass mehr als 2.5 Tore pro Partie fallen werden.

Getagged mit: ,