Wettstory Fabian

Wett – Stories

Hier können sich User verewigen, die ihre eigene Wettgeschichte erzählen wollen oder denen beim Wetten etwas schier unglaubliches passiert ist. Riesen-Quoten-Kombiwetten, die doch durchgegangen sind oder eine Extreme Außenseiter-Wette oder Ähnliches. Oder berichten sie uns wer Ihrer Meinung nach der beste Sportwettenanbieter am Markt ist.
Schreiben Sie uns einfach an story@sportwettenanbieter.cc!

Autor Titel
Fabian Die Gründe für Online-Buchmacher liegen auf der Hand …

Meinen Wettgewinn habe ich immer zur Seite gelegt!

Ich wette schon seit einigen Jahren und angefangen hat alles damals mit Oddset. Die Lottoannahmestellen haben nicht so auf die Altersgrenze geachtet und so war es mit 16 oder 17 dort auch schon möglich den ein oder anderen Wettschein abzugeben.

Sportwetten sind immer mehr zum Hobby geworden und irgendwann mit 18 bin ich auf betandwin umgestiegen.Die Gründe für Online-Buchmacher liegen klar auf der Hand, man ist nicht auf die Kombination von mindestens drei Spielen angewiesen und kann auch auf einzelne Spiele tippen.Außerdem fällt die pauschale Tippscheingebühr weg, die eine Wettrendite auch zusätzlich mindert. Desweiteren sind die Quoten im Internet viel besser als bei Oddset und es geht alles ganz bequem von zuhause.

Um den Absturz in eine mögliche Wettsucht zu vermeiden hab ich mit ganz kleinen Beträgen angefangen. 1 DM Einsatz pro Wette oder so und mit dem Erfolg konnten die Einsätze langsam angepasst werden.

Auf dem Weg zu richtigen Sportwetten-Strategien hatte ich so manchen Lauf sowohl im positiven und im negativen Sinne. Doch Lehrgeld muss man überall bezahlen und mit dem Lehrgeld kommt die zunehmende Erfahrung was einem langfristig ermöglicht eine schnellere Wettauswahl zu treffen und zu erkennen welche Quoten rentabel sind und welche nicht.Mit der Zeit sind immer mehr Buchmacher dazugekommen oder bekannt geworden.

Bevor ich zu den Sportwetten gekommen bin hatte ich mich eigentlich kaum für Sport interessiert. Bei Fussballspielen hat es mir gereicht die Ergebnisse zu kennen usw. Sport wird durch eine Wette richtig interessant.

Bei dem massigen Wettangebot am Markt muss man beim Tippen immer wieder auf Statistiken zurückgreifen. Statisiken gibt es eigentlich zu allem und mitlerweile kann man auch auf alles Wetten, egal ob Tore, Eckbälle, Fouls, Ergebnisse, Endstände, Zwischendstände, Torschützen, Langzeitwetten usw.

Wenn man eine aufwendige Recherche betreibt kann man ganz gute Trefferquoten erzielen und sein Geld mit einer lukrativen Rendite vermehren. Das ist nicht zu vergleichen mit den 3% Zinsen die man auf der Bank bekommt.

Abschließend möchte ich aber darauf hinweisen, dass man wirklich nur mit Geld wetten sollte was einem nicht wehtun würde es zu verlieren.
Ich wünsche allen Lesern viel Erfolg bei den zukünftigen Wetten.

Getagged mit: ,