Wettstory Peggy

Wett – Stories

Hier können sich User verewigen, die ihre eigene Wettgeschichte erzählen wollen oder denen beim Wetten etwas schier unglaubliches passiert ist. Riesen-Quoten-Kombiwetten, die doch durchgegangen sind oder eine Extreme Außenseiter-Wette oder Ähnliches. Oder berichten sie uns wer Ihrer Meinung nach der beste Sportwettenanbieter am Markt ist.
Schreiben Sie uns einfach an story@sportwettenanbieter.cc!

Autor Titel
Peggy aus Mainz Besonderheiten bei Skispringen-Wetten …

Empfehlungen für Skispringen-Wetten!

Ich würde Sportwetten-Neulingen einige Tipps von mir mit auf den Weg geben, erst einmal mit wenigen Quoten zu beginnen.Jedoch würde ich den Neulingen empfehlen erst einmal bei einer Internet-Seite wie Bwin zu bleiben und dort das eingezahlte Geld zu verspielen bzw. zu verwetten.

Was Skispringen-Wetten betrifft, würde ich meinem Freund den Ratschlag geben,nicht mehr auf einen Springer wie Martin Schmitt oder Adam Malisch zu tippen und diese mit einer niedrigen Quote zu wetten.

Wichtig dabei ist es auch vorher auf die Tabelle zu schauen wo gerade die Skispringer stehen, um sein Geld weiter zu verdoppeln bzw. zu vermeheren, ich persönlich würde auf meinen Lieblings-Skispringer wetten, jedoch schauen wer zuletzt den ersten Platz gemacht hat.

Bevor man die getippte Wette abschließt, sollte man vorher nochmal genau überprüfen, ob das was man getippt hat, auch alles seine Richtigkeit hat bzw. die Quote stimmt und sie dann danach bestätigen, damit die Wette abgeschlossen ist und hofft der bessere möge gewinnen.

Man sollte nicht auf Risiko spielen und nicht das ganze Geld auf einmal vertippen, da jeden Tag neue Skisprung-Champions mit neuer Quote kommen. Man sollte auch bei einer verlorenen Wette nicht traurig sein, da man beim nächsten tippen einer Wette evt. ein Gewinn durch den perfekten Sprung erziehlen kann.

Ich sehe mir immer erstmal die ganzen Wettkombinationen an um mich dann zu entscheiden,worauf ich mich demnächst fixiere und dieses zunächst tippen werde, natürlich mit der Vorraussetzung erstmal klein anzufangen und später dann mit höheren Quoten zu wetten.

Den anderen Sportwetten Freunden würde ich erstmal empfehlen auch klein anzufangen natürlich mit geringen Quoten und bei einem Gewinn dann höher zu wetten mit höheren Quoten.Ich würde auch bei anderen Wettanbietern vergleichen, wo es für das gleiche Spiel eine höhere Quote gibt. Dafür nutze ich immer den Quotenvergleich auf www.wettbasis.com

Die beste Erfahrung habe ich mit Einzelwetten gemacht, da ein kleiner Gewinn auch ein Gewinn ist; zwar wenig, aber wenn man sich nach und nach eingespielt hat, so lächelt das Wettkonto auf.

Meine Devise beim Wetten lautet immer „klein vieh macht auch mist“

Peggy

Getagged mit: ,